Wir zeigen uns als Menschen mit Gesicht • Unsere Arbeit passt zu unserem Privatleben • Wir möchten kompetent und freundlich wahrgenommen werden

Das suchen wir

Konnten wir Sie überzeugen sich bei uns zu bewerben? Untenstehend finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Sollten zurzeit keine freien Stellen zur Verfügung stehen, können Sie sich gerne initiativ bewerben. Wir werden Ihre Bewerbung dann zu gegebener Zeit berücksichtigen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die
Leitung des kommunalen Bauhofs

eine durchsetzungsfähige Fachkraft mit Organisations- und Führungstalent, die neben der laufenden Betriebsführung des Bauhofes auch die Digitalisierung der Arbeitsorganisation einführen und gestalten soll. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Ihr Profil:

  • einen handwerklichen Berufsabschluss mit anschließender Meister*innen-Fortbildung im Bereich Straßenbau oder im Garten- und Landschaftsbau
  • oder die abgelegte staatliche Prüfung als Bautechniker*in im Bereich Tief- oder Gartenbau
  • Geschick als Vorgesetzte*r im Umgang mit Ihren unterstellten Beschäftigten
  • Talent in der Arbeitsplanung und Aufgabenverteilung sowie Ergebniskontrolle
  • Affinität zum Einsatz moderner IT-Technik im handwerklichen Bereich
  • wirtschaftliches Handeln und Denken

Ihr Aufgabengebiet:
Sie sollen Personal und Organisation eines kommunalen Bauhofes leiten, in dem zurzeit 13 weitere Beschäftigte (zzgl. Saisonkräfte und geringfügig Beschäftigte) insbesondere in der Straßenunterhaltung und der Grünanlagenpflege tätig sind. Sie werden auf dieser Stelle eine große Selbständigkeit in Ihrer Arbeit haben und durch Ziele geführt werden.
Weitere Informationen können gern bei der Fachbereichsleitung unter 05143/9888-61 erfragt werden.

Das bieten wir:

  • ein sicheres Beschäftigungsverhältnis nach dem Standard des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit seinen ausgezeichneten sozialen Leistungen
  • eine leistungsgerechte Bezahlung in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit einer Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9b der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen
  • ein modernes Arbeitsumfeld und durch die geplante Einführung der Digitalisierung die Möglichkeit der Gestaltung
  • regelmäßige arbeitsmedizinische Versorgung,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung in allen für die Arbeit sinnvollen Bereichen, 
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Sie passen zu uns, wenn:

  • • Sie kundenfreundlich und kompetent unsere Gemeinde mitentwickeln und wachsen lassen.
  • Sie gerne im Team, aber auch als Einzelkämpfer Lösungen finden
  • Sie ALLERseits gut drauf mit uns durch den Tag gehen.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Winsen (Aller) verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in diesem Bereich zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24. Oktober 2021, die Sie bitte schriftlich mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien (ohne Mappe) an uns richten.

Gemeinde Winsen (Aller)
Fachdienst I.1
Zentrale Dienste
Am Amtshof 5
29308 Winsen (Aller)

oder per E-Mail an bewerbung(at)winsen-aller.de