Archivierte Berichte

Heute hat Bürgermeister Oelmann aus allen richtigen Einsendungen auf unsere letzte Adventskalender - Gewinnspielfrage vom 18. Dezember eine Gewinnerin gezogen. Wir gratulieren Frau Lohmann recht herzlich zu ihrem Gewinn eines Restaurant - Gutscheines für das Restaurant "Restaurant Ambiente" in Winsen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Familie Zarogiannis bedanken, die diesen Gutschein für unseren Adventskalender gestiftet haben.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch und freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt .... wir hätten da mal eine Frage für Sie.

[ weiterlesen ]

Vor einigen Tagen erreichte mich der Anruf einer noch sehr jungen Bürgerin unserer Gemeinde: Lotta Wickbold, 10 Jahre alt. Sie geht in die 5. Klasse des Hölty-Gymnasiums, ist Umweltbeauftragte in ihrer Klasse und erzählte mir, dass ihre größte Sorge ist, dass jemand ihrer Lieben an Corona erkrankt oder sie Weihnachten aus anderen Gründen nicht mit der ganzen Familie feiern kann.

Zu Beginn der Weihnachtszeit hatte sie die sehr ambitionierte Idee, in dieser schweren Corona-Zeit allen Bürgern von Winsen, denen es in ihrem Verständnis genauso geht wie ihr, eine Freude mit einer Weihnachtskarte machen zu wollen. Sie hat dann einige Karten gebastelt, bis sie gemerkt hat, dass das allein nicht zu…

[ weiterlesen ]

Heute wurde aus allen richtigen Einsendungen auf unsere 5. Quizfrage  am 15. Dezember ein Gewinner ermittelt.

Wir gratulieren Herrn Fischer recht herzlich zu seinem Gewinn.  Herr Fischer hat unsere Winser Jahrestasse 2022 sowie die neue Ausgabe Nr. 27 der Winser Geschichtsblätter gewonnen.

Morgen haben Sie wieder die Chance eine Frage zu beantworten und an unserem Adventsquiz teilzunehmen. Hier geht es zum Adventskalender.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

[ weiterlesen ]

Am Samstag hatten wir für Sie wieder eine Frage in unserem Adventskalender.  Aus den über 30 Einsendungen hat Bürgermeister Oelmann heute morgen eine Gewinnerin gezogen. 

Wir gratulieren Frau Sedenz ganz herzlich zur Ihrem Gewinn.  Gewonnen wurde ein Gutschein für das Landhotel Jann Hinsch Hof und die neue Ausgabe Nr. 27 der Winser Geschichtsblätter. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Verena und Jürgen Thimm vom Landhotel Jann Hinsch Hof bedanken, die diesen Gutschein für unseren Adventskalender gestiftet haben.

Am Mittwoch haben Sie wieder Gelegenheit eine Frage in unserem Adventskalender zu beantworten.  Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und wünschen viel Glück.

[ weiterlesen ]

Am Samstag hatten wir für Sie wieder eine Frage in unserem Adventskalender.  Aus den über 50 Einsendungen hat Bürgermeister Oelmann heute morgen eine Gewinnerin gezogen. 

Wir gratulieren Frau Bähre ganz herzlich zur Ihrem Gewinn.  Gewonnen wurde ein Gutschein für das Gasthaus Anderer's Allerblick und die neue Ausgabe Nr. 27 der Winser Geschichtsblätter. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Jessica und Steven Anderer vom Anderer's Allerblick bedanken, die diesen Gutschein für unseren Adventskalender gestiftet haben.

Am Mittwoch haben Sie wieder Gelegenheit eine Frage in unserem Adventskalender zu beantworten.  Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und wünschen viel Glück.

 

[ weiterlesen ]

… davor ist man auch als Bürgermeister nicht gefeit. Zunächst einmal möchte ich zum Ausdruck bringen, dass ich mich wirklich über jede/n Besucher/in unseres Hochwasseraktionstages, den wir am 30. Oktober zusammen mit der Gemeinde Hambühren in Oldau durchgeführt haben, sehr gefreut habe.

[ weiterlesen ]

Ministerpräsident erinnert bei Veranstaltung im Schloss an die Verdienste

[ weiterlesen ]

beim „Hand- und Spanndienst für den Ländlichen Wegebau in Wolthausen und Wittbeck 2021“, Helfer im Altersband zwischen 11 und 83 Jahren am Start!

[ weiterlesen ]

Eine vorbildliche Aktion zu Gunsten der Flutopferhilfe hat in den letzten Wochen in Winsen stattgefunden. Federführend von Ina Boy und Jannik Randolph wurde eine Hilfskampagne gestartet, die bisher einen ganzen 40-Tonner-LKW an Sachgütern und 2.000 € in bar erbracht hat und am 11. September durch einen Flohmarkt, in dem die bisher nicht benötigten Sachspenden verkauft werden, noch weiteres Geld erbringen wird.

Unter dem Motto „Alles muss raus“ werden am 11. September in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr je nach Wetterlage vor oder in der alten Hauptschule die Artikel verkauft, die nicht direkt als benötigte Hilfsgüter mit dem Transport am 24.07.2021 durch die Winser Spedition Thorsten…

[ weiterlesen ]