Vermietung des „FORD-Transit“ Busses – WINSEN-MOBIL

Mehr Mobilität für die Winser: 
Neun Plätze, viel Stauraum, Klimaanlage, Anhängerkupplung - das ist das "winsen mobil".

Der von Sponsoren über Werbung finanzierte Ford Transit wurde am 2. März 2018 in einer kleinen Feierstunde mit Vertretern des Rates und Winser Gewerbetreibenden, die das Projekt unterstützt haben, an die Wirtschaftsbetriebe Allertal (WBA) übergeben.

Die WBA wird sich zukünftig um die Bereitstellung des Fahrzeuges zu günstigen Konditionen für Vereine, Verbände, Kindergärten, Schulen, Feuerwehr und andere Institutionen aus Winsen kümmern.

Interessenten können bei der Tourist-Info näheres zu den Ausleihkonditionen erfragen und Termine absprechen.

„Mit der Finanzierung dieses Fahrzeuges ist es einer großen Anzahl von Winser Gewerbetreibenden einmal mehr gelungen, ihr Engagement für unser Gemeinwesen unter Beweis zu stellen. Mich macht es sehr stolz, dass es in Winsen innerhalb kürzester Zeit möglich war dieses Projekt umzusetzen und dass damit wieder etwas Besonderes, das den Charme von Winsen unterstreicht, geschaffen wurde.“, bedankte sich Bürgermeister Dirk Oelmann anlässlich der Präsentation des Fahrzeuges bei den Sponsoren.

Nach einem Gruppenfoto vor dem „winsen mobil“ nahmen Sponsoren das Fahrzeug in Augenschein und waren sich einig, dass sich ihr Engagement hundertprozentig gelohnt hat.