Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Große Impfaktion am 10.07.2021

Die Delta-Variante des Corona-Erregers SARS-CoV-2 ist mittlerweile auch bei uns angekommen und hat uns binnen weniger Tage zum Landkreis mit dem höchsten 7-Tage-Inzidenzwert hochschnellen lassen. Um einer weiteren drastischen Ausbreitung entgegenzuwirken, wurde uns nun sehr kurzfristig ein Angebot gemacht, welches wir auf keinen Fall ablehnen wollten: 1.000 Corona-Schutzimpfungen in Winsen an einem Tag.

Das Praxisteam Jäger hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, diese Impfungen, die an diesem Tag ausschließlich mit dem Wirkstoff AstraZeneca erfolgen, durchzuführen. Die Gemeinde wird dafür die Sporthalle im Allertal zur Verfügung stellen, wo die Impfaktion am 10.07.2021 in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr durchgeführt werden soll. Was müssen Sie tun, um dabei zu sein?

  1. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
     
  2. Sie müssen sich vorab telefonisch unter der Telefon-Nr. 05143/988825 oder per Mail unter Tamara.Rabe(at)winsen-aller.de  bis spätestens zum 08.07.2021 anmelden. Termine werden halbstündlich in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Samstag, den 10.07.2021 vergeben. Es kann hier lediglich die Anmeldung erfolgen, ein medizinisches Beratungsgespräch ist nicht möglich
     
  3. Zur Impfung sind mitzubringen: Personalausweis, Krankenkassenkarte, Impfausweis und die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung für Impfungen, die unter https://www.impfzentrum-celle.de/fileadmin/material/downloads/1_002_Vektor_Anamnese_Einwilligung_editierbar_2021_04_01.pdf im Internet heruntergeladen werden kann. 
     
  4. Ein digitales Impfzertifikat wird an diesem Tag vor Ort nicht ausgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Apotheken. 

Bedenken Sie bitte, dass sich bereits nach der 1. Impfung ihr Ansteckungsrisiko erheblich verringert und Sie damit sich und andere schützen können. Den Impftermin für die zweite Impfung, der gesichert ist und mit dem Impfstoff BioNTech durchgeführt wird, teilen wir rechtzeitig mit.       


Dirk Oelmann  
Bürgermeister