Winser Geschichtsblätter weiterhin erhältlich

Der Lockdown schränkt die Möglichkeiten der Winser Bürgerinnen und Bürger zum Kauf von vielen Waren drastisch ein. Deshalb möchten wir darauf hinweisen, dass Interessierte die neue Ausgabe Nr. 26 der Winser Geschichtsblätter weiterhin erwerben können. Mehrere Verkaufsstellen sind von den Schließungen nicht betroffen.

Exemplare des Heftes liegen hier für Sie bereit:

  • Keramik Studio Köhler
  • Pusteblume
  • Apotheke am Markt
  • Aller-Apotheke
  • Aral-Tankstelle
  • Tourist-Information (telefonische Bestellung erforderlich)
  • Rumpelstilzchen (Bestellungen möglich)

Die Gemeinde Winsen (Aller) bedankt sich herzlich für die freundliche Unterstützung beim Vertrieb der Hefte.

Lukas Mücke