Winsen (Aller) sucht die neuen Lese-Experten 2021/22!

Die Gemeindebücherei Winsen nimmt in diesem Jahr wieder an dem Projekt „Lese-Experten“ teil, das den Spaß am Lesen fördert. An wen richtet sich diese Aktion, die vom 04.10.2021 bis zum 30.04.2022 verläuft?

Teilnehmen dürfen alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen. Wer Lust dazu hat, meldet sich kostenlos bei der Gemeindebücherei Winsen an. Einzige Voraussetzung dabei: Ein Leseausweis sollte vorhanden sein – oder zeitgleich beantragt werden. Mit der Anmeldung bekommt man eine Stempelkarte, auf der die gelesenen Expertenbücher eingetragen werden. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer einen Zugang zu Antolin, einem Internet-Programm für die Leseförderung,

Nun können sie aus einem Angebot von 30 Titeln jene Bücher wählen, die sie lesen möchten und zu denen sie bei Antolin Quizfragen beantworten können. Das Angebot reicht von unterhaltsamen Romanen wie „Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers“, „Kicker Academy – Nachwuchsstar gesucht“ und „Woodwalkers – Carags Verwandlung“ bis hin zu Sachbüchern wie „Mars – Entdecke den Roten Planeten und seine Geheimnisse“ oder „Messi – Sein Leben, seine Erfolge“. So ist mit Sicherheit für jeden Geschmack, aber auch für jedes Leseniveau der passende Lesestoff dabei.

Für das Mitmachen und Beantworten der Antolin-Quizfragen gibt es kleinere Belohnungen. Nähere Informationen finden sich demnächst im Internet unter https://www.lese-experten.de/ oder bei Instagram unter https://www.instagram.com/leseexperten/.

Für sämtliche Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen natürlich die Mitarbeiter Ihrer Bücherei sehr gern zur Verfügung.