KSB-Gutscheine für Erst- und Fünftklässler

Landkreis unterstützt Maßnahme mit 1000 Euro

Celle (lkc). Auch in diesem Jahr gibt der Kreissportbund Celle e.V. (KSB) wieder „Sportgutscheine für Erst- und Fünftklässler" heraus. In der parallel dazu erscheinenden Broschüre sind die mehr als 120 Sportangebote der 43 kooperierenden Vereine nach Stadtteilen und Gemeinden sortiert aufgelistet. Der Landkreis unterstützt den Druck dieser Broschüren mit 1000 Euro.

Gemeinsam mit ihren Eltern können die Erst- und Fünftklässler aus der Fülle der Angebote die Sportarten auswählen, die sie immer schon ausprobieren wollten. Dann heißt es kurz Kontakt zu dem Verein/ Ansprechperson aufnehmen und schon kann es losgehen.

Die Teilnahme an den Sportveranstaltungen, die dort aufgelistet sind, ist vom 6. September bis zum 22. Dezember kostenlos. Als „Eintrittskarte" sollten die Kids den Sportgutschein schon dabei haben und ihn bei den Trainierinnen und Trainern und Übungsleiterinnen und Übungsleiter abgeben.

Erstmalig stehen in diesem Jahr zwei Drittel aller Angebote nach Absprache Kindern mit und ohne Behinderung gleichermaßen offen. Die Sportgutscheine sind bereits an die Schulen versendet und werden noch vor den Sommerferien oder zum ersten Schultag im neuen Schuljahr an die Eltern für die Schultüten der Kinder ausgegeben.

Eingebunden ist die Sportgutscheinaktion in diesem Jahr in die #sportVEREINTuns -Kampagne des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB), weil gemeinsames Sporttreiben im Verein am schönsten ist. Für weitere Informationen zu den Sportgutscheinen wenden Sie sich bitte an Heelje Ahlborn, Projektleitung Inklusion im und durch Sport unter h.ahlborn(at)ksb-celle.de oder unter Telefon 05141/ 933 69 55.