B214: Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Wietze

VERDEN. Trotz der allgemein vorherrschenden Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Baumaterialien, gehen die Bauarbeiten in Wietze gut voran.

Der Bauablauf wurde so angepasst dass die Bauarbeiten ohne Unterbrechungen weiter ausgeführt werden können. Die Bauarbeiten konzentrieren sich zurzeit auf den Abschnitt zwischen der Wieckenberger Straße und der Wietzebrücke. Hier finden jetzt gleichzeitig die Brückenbauarbeiten, die Arbeiten zur Verle gung des neuen Regenwasserkanals, die Straßenbauarbeiten und Arbeiten zur Umlegung von Versorgungsleitungen statt. Dazu ist die Bundesstraße in dem Streckenabschnitt voll gesperrt. Das wird bis Weihnachten so bleiben.

Zurzeit ist es geplant, die Überfahrt über die Brücke im Jahreswechsel für die Wietzer Anlieger zu ermöglichen. Der überörtliche Verkehr wird weiter hin über die bekannten Umleitungen um Wietze herum geführt. Wie die Bauarbeiten im nächsten Jahr weitergehen, werden wir Ihnen noch vor Weihnachten in einer Presseinformation mitteilen.

Der Geschäftsbereich Verden der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr entgegen gebrachtes Verständnis. Wir sind bemüht die Behinderungen auf das notwendige Maß zu reduzieren. Wir bitten um Ihre erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich sowie auf den Umleitungsstrecken.

Informationen zu dieser Baumaßnahme finden Sie auch im Internet unter der Adresse https://www.strassenbau.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/.