Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Breitbandausbau in Winsen gestartet

Am 17.09.2020 begannen nun auch die Bauarbeiten für das kreisweite Glasfasernetz in der Gemeinde Winsen (Aller).  

Mit einem Spatenstich gaben Herr Bürgermeister Dirk Oelmann und Herr Daniel Eckardt, Leiter des Eigenbetriebs Breitbandausbau, gemeinsam mit dem Bauleiter der Firma Kuhlmann Leitungsbau GmbH sowie Vertretern des örtlichen Vodafone-Shops den Startschuss für den Ausbau in der Gemeinde Winsen (Aller) mit dem kreisweiten Glasfasernetz.

„Ich unterstütze dieses für unsere Gemeinde bedeutende Projekt und freue mich, dass es nun endlich in eine praktische Umsetzung startet“, führte Herr Bürgermeister Oelmann zum Spatenstich aus.

„Mit dem Baustart in der Gemeinde Winsen (Aller) wird ein wichtiges Puzzleteil bei der Errichtung des Gesamtnetzes eingefügt“, erklärte Herr Eckardt, „die lange Planungsphase und Ausschreibung der Tiefbauunternehmen konnte endlich abgeschlossen werden. Mit dem Baubeginn werden nun auch sichtbare Fortschritte beim Glasfaserausbau erzielt“.

Über Thören und Walle wird sich aus zwei Richtungen zunächst nach Winsen vorgearbeitet. Dann beginnen auch im Ort Winsen selbst sowie in Meißendorf die Baumaßnahmen. Da die Orte Winsen und Meißendorf zusammen rund ein Drittel der gesamten Hausanschlüsse des Projektes stellen, werden die Baumaßnahmen hier auch über die gesamte Projektdauer bis ins Jahr 2022 andauern.

Die Bürgerinnen und Bürger werden von der Firma Kuhlmann Leitungsbau GmbH rechtzeitig im Vorfeld über die Baumaßnahmen informiert und es werden Termine für die gemeinsame Absprache des Hausanschlusses vereinbart.

Alle, die bisher unentschlossen waren oder erst nach der Vorvermarktung 2018 zugezogen sind, haben nun noch einmal bis zum 30.11.2020 die Chance, sich einen kostenfreien Hausanschuss zu sichern. Dafür muss aktuell ein Vertrag über ein Glasfaserinternetprodukt beim Netzbetreiber Vodafone gebucht werden.