Archivierte Berichte

Gute Bedingungen für die Kinder und das Lehrerkollegium zu schaffen, das sollte das gemeinsame Ziel des Rates sein. Wiederholt habe ich deutlich gemacht, dass es einen rechtssicheren Weg in Sachen „Anbau an die Winser Grundschule“ nicht gibt, denn die Vierzügigkeit in Grundschulen ist nun mal gesetzlich geregelt, zumindest in Niedersachsen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage sollte also dann eine Benehmensherstellung oder Genehmigung beruhen, so wie einige Mitglieder des Rates es fordern? Es kann dann aus meiner Sicht aber nicht Aufgabe der Politik sein, den Kopf in den Sand zu stecken und sich den vorherrschenden Verhältnissen zu ergeben. Auch ein Schulversuch, der als Mittel zum Zweck in…

[ weiterlesen ]

Nun ist er da, der zweite Lockdown. Wenn auch light, so hat er doch erneut gravierende Auswirkungen auf unser aller Lebensumstände. Und dass es wie so oft im Leben manche Personen und Bereiche härter trifft als andere, so wie es derzeit z. B. Handel und Gastronomie erleben, das ist leider eine unabänderliche Tatsache bei Entscheidungen, die für einen sehr großen Kreis getroffen werden.

Ob alle Maßnahmen, die von Regierungs- und Länderseite beschlossen wurden, nun gänzlich richtig sind, dass vermag ich nicht zu beurteilen. Dafür müsste man wahrscheinlich auch Epidemiologe, Wirtschaftsexperte, Soziologe uvm. in einer Person sein. Gut ist aber in jedem Fall, dass überhaupt und jetzt gehandelt…

[ weiterlesen ]