Archivierte Berichte

Ein Thema, dass viele Bürgerinnen und Bürger beunruhigt, sind die vermehrten Wolfssichtungen an und in unseren Wohngebieten. Hysterie und Panikmache sind hier sicher keine guten Ratgeber, aber trotzdem tun sich berechtigte Fragen auf, wie z. B. die nach dem richtigen Verhalten im Falle einer Begegnung mit einem Wolf. Auch ist es verständlich, dass man sich Sorgen um Kinder und Haus- sowie Weidetiere und auch das Wild in unseren Wäldern macht.

Schnell prallen dann die sehr gegensätzlichen Meinungen von Wolfsbefürwortern und die der strikten Ablehner aufeinander, was oft die wirklich sachliche Diskussion über den aktuellen Stand unmöglich macht. Viel ist in den letzten Tagen über unsere…

[ weiterlesen ]

Nach der Ratsentscheidung zur zukünftigen Finanzierung von Straßenbaumaßnahmen in der letzten Woche stand im Rathaus das Telefon nicht still. Die Frage, was denn die getroffene Entscheidung nun im Detail bedeutet, musste von der Verwaltung am häufigsten beantwortet werden. Darum auch an dieser Stelle noch einmal eine kurze Erläuterung, was genau vom Rat einstimmig beschlossen wurde.

Zunächst fiel die Entscheidung, zukünftige Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Winsen (Aller) aus dem gemeindlichen Steueraufkommen zu finanzieren. Davon ausgenommen sind Erschließungen, also die erstmalige Herstellung von Straßen, da hier vom Bundesgesetzgeber geregelt ist, dass die Anlieger immer mit bis zu…

[ weiterlesen ]