Archivierte Berichte

Viel ist in den letzten Wochen über die gescheiterte Wahl von Herrn Dirk Burghardi zum Ersten Gemeinderat berichtet worden. Dass ich im Glauben auf die Verlässlichkeit und Vernunft aller Winser Ratsmitglieder Herrn Burghardi als "sichere Bank" vorgeschlagen und ihn somit einer nicht wiedergutzumachenden Demütigung ausgesetzt habe, tut mir heute noch leid. Gerade bei einer solchen Persönlichkeit wie Herrn Burghardi, der bereits zweimal die Verwaltung durch äußerst schwierige Zeiten maßgeblich mitgesteuert hat, nämlich nach der Abwahl von Gemeindedirektors Stöver und nach dem Tod meines geschätzten Vorgängers Wilfried Hemme, und der darüber hinaus gerade durch seine Unparteilichkeit immer das…

[ weiterlesen ]