Archivierte Berichte

Auch in diesem Jahr wird der Maibaum wieder am 1. Mai auf dem Marktplatz aufgestellt. Unter den Klängen des Fanfarenzugs Meißendorf wird am nächsten Sonntag bereits um 10.30 Uhr der Mai begrüßt. Der etwas frühere Beginn ist dem Ablegen des Floßes der Winser Flößer des Heimatvereins geschuldet.

Um die Teilnahme an beiden Veranstaltungen für alle Interessierten stressfrei zu ermöglichen, wird der Maibaum eine halbe Stunde früher als üblich hochgezogen. Danach geht es vom Marktplatz unter Begleitung des Fanfarenzugs Meißendorf zur Bindestelle des Floßes, wo eine Runde Maibock (von der Gemeinde spendiert) ausgeschenkt wird. Unterwegs reiht sich Pastor Kühne in den Zug mit ein, um vor Ort eine…

[ weiterlesen ]