Neues Gesprächsangebot im Familien- und Seniorenservicebüro

Das offene Ohr….
Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihnen keiner zuhört?
Die Kinder langweilen sich oder schauen zu viel Fernsehen? 
Sie streiten sich mit ihrem Partner? 
Die Kinder sind aus dem Haus und Sie kommen damit nicht zurecht?
Der Partner ist verstorben?
Sie haben durch die Einschränkungen keine Gesprächsmöglichkeit mehr?

Reden mit einer neutralen Person
Egal, ob jung oder alt, aus Einsamkeit, aus Langeweile, vor Sorgen, aus Angst, bei Wut oder zum Klönen und Austausch. Rufen sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung. Ab sofort ein neues Angebot, um alles loszuwerden, was Sie bedrückt oder beschäftigt.

Offenes Ohr – Geschlossener Mund
Selbstverständlich werden die Gespräche diskret und streng vertraulich behandelt und können auch anonym stattfinden.

Ab sofort im Familien- und Seniorenservicebüro der Gemeinde Winsen (Aller)
Doris Pohland
Mo. bis Fr. von 8.00 bis 12.00 Uhr und Mo. und Di. von 13.00 bis 16.00 Uhr

Telefonnummer: 05143 / 666 789 Anrufbeantworter vorhanden oder Mobil: 0157/ 3 111 5897
E-Mail: familienbuero(at)winsen-aller.com