Freie Impftermine durch mobiles Impfteam

Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen ohne Termin mit BionTech möglich

Celle (lkc). Das mobile Impfteam des Landkreises Celle bietet ab November einige freie Impftermine ohne Terminabsprache an.

Diese finden statt:

  • 18. Nov 9:00-15:30 Uhr Bahnhofsmission Bahnhof Celle
  • 23. Nov 10:00-16:30 Uhr Kess Nienhagen
  • 13. Dez 9:00 - 15:30 Uhr VierG-Park Wathlingen
  • 14. Dez 8:30-15:30 Uhr Jobcenter Celle
  • 16. Dez 9:00-15:30 Uhr Bahnhofsmission Bahnhof Celle
  • 17. Dez 9:00-15:30 Uhr SG Flotwedel in Sporthalle der GS Eiklingen
  • 21. Dez. 10:00-16:30 Uhr Kess Nienhagen

Verimpft wird der Impfstoff Corminaty von BionTech. Es können Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen (sog. Boosterimfpungen) erfolgen. Um den Ablauf zu beschleunigen, sollten sich Impfwillige möglichst die Aufklärungsunterlagen vorab herunterladen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html .

Mitzubringen ist ferner ein Personalausweis oder Reisepass oder die Gesundheitskarte und sofern vorhanden, der Impfausweis. Impfwillige müssen sich auf Wartezeiten einstellen, bitte möglichst auch in wetterfester Kleidung kommen. In Bezug auf die sogenannten Booster-Impfungen hält sich der Landkreis an die Vorgaben des Bundesministeriums für Gesundheit. Andere Personen können derzeit nicht berücksichtigt werden. Maßgeblich ist die jeweils aktuelle STIKO-Empfehlung - Drittimpfungen (Booster) daher im Moment nur für Über-70-Jährige und Beschäftigte aus medizinisch-/pflegerischen Bereichen und nach Ablauf von 6 Monaten nach der 2. Impfung, bei Johnson & Johnson bereits 4 Wochen nach der ersten Impfung. Die Übersicht finden Sie hier: Auffrischungsimpfung | Zusammen gegen Corona