Spenden für Flüchtlinge aus der Ukraine

Ich möchte spenden / unterstützen

Bitte teilen Sie uns mit auf welchem Wege wir Sie kontaktieren dürfen. Bitte beachten Sie, dass ohne eine Angabe von E-Mail oder Telefonnummer Ihr Anliegen u.U. nicht bearbeitet werden kann.

Sachspenden werden auf Abruf vorgehalten. Das bedeutet, die Spenden können nicht bei der Gemeinde abgegeben werden, sondern die Mitarbeiter/innen treten mit Ihnen in Kontakt, wenn diese benötigt werden.
*Kinderbetreuung kann nur erfolgen wenn ein erweitertes Führungszeugnis vorliegt (Kosten trägt die Gemeinde)
Wenn Sie Wohnraum anbieten möchten, machen Sie bitte folgende Angaben:

Datenschutzhinweis / Einwilligungserklärung:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine hier angegebenen persönlichen Daten von der Gemeinde Winsen (Aller) in einer Datenbank gespeichert werden.

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die Daten dürfen nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Hilfsaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine verwendet werden. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung der Daten jederzeit bei der Gemeinde Winsen (Aller), Am Amtshof 5, 29308 Winsen (Aller) oder per Mail unter datenschutz(at)winsen-aller.de widerrufen.