Erzähl deine Geschichte …

Lesung über Erfahrungen aus der Flüchtlingsarbeit

WINSEN. Teilnehmende des „Demokratie leben!“-Projekts „Erzähl deine Geschichte“ werden am Freitag, dem 26. November 2021, Texte lesen, in denen sie über ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit berichten. Die Lesung findet auf Einladung der Winser Gemeindebücherei ab 18 Uhr im Groode Hus, Brauckmanns Kerkstieg 10, Winsen/Aller, statt.

Durchgeführt wurde das Projekt der Partnerschaft für Demokratie in Celle im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ von der VHS Celle. Die Treffen führten zu einem intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Ehrenamtlichen über die Themen Flüchtlingsarbeit und Integration: Wie wurde der Weg der Integration erlebt? Wie viel Hilfe war nötig, um diesen Weg erfolgreich zu meistern? Welche Rolle nahm das Ehrenamt in dieser Zeit ein? Die dabei entstandenen Texte, Interviews und Fotos werden in einem „IntegrationsBuch“ veröffentlicht, das zum Zeitpunkt der Lesung eventuell bereits präsentiert werden kann.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Besucherzahl erforderlich: bei Frau Kuhtz während der Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Winsen (Aller) sowie telefonisch (05143) 9888-73 oder per E-Mail unter buecherei(at)winsen-aller.de. Oder gern auch bei der vhs Celle mit der Kursnummer 21BCE1224 auf www.vhs-celle.de, per E-Mail an anmeldung(at)vhs-celle.de oder per Telefon (05141) 92 98 0. Ansprechpartnerin ist Frau Egle Preine, e.preine(at)vhs-celle.de, Telefon (05141) 92 98-42.

Während der Veranstaltung gelten das Abstandsgebot und eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.

Kontakt:
Egle Preine
Volkshochschule Celle
Trift 20 / 29221 Celle

Telefon (05141) 92 98-42
E-Mail: e.preine(at)vhs-celle.de

Freitag, 26.11.2021
Beginn: 18:00
Veranstaltungsort
Dat groode Hus
Karte
Routenplaner
Veranstalter
VHS Celle
freier Eintritt
ja
iCalendar
Termin exportieren